Rüden 

ENNO de la Cité des Dianes

(gew. 08.05.2009)


Enno ist ein sehr passionierter Rüde, der seine Arbeit im Feld und auf der Jagd mit enormen Willen und Passion verrichtet. Die Suche ist weit und rassetypisch.

Seine Vorsteheigenschaften sind ausgezeichnet. Er ist ein zuverlässiger Apporteur und Verlorenbringer.  

Er hat im FT Solo mehrfach mit Exc und auch mit CAC bestanden. Ich habe ihn einige Male im Saint Hubert in Frankreich präsentiert

Auch heute mit 10 Jahren ist er ein stets angenehmer Jagdbegleiter.



Hündin

TR. IALTA de la Mare Bourcy

(gew. 30.05.2013, HD A)


Ialta ist eine sehr schöne Bretonen-Hündin mit herausragenden Eigenschaften in der Suche. Ein Hund der Gewinnen kann. Absolut rassetypische Suche mit einem Vorstehen unter großer Körperspannung. Sie macht immer Spaß.

Ialta ist Trialer Printemps (Frühjahrs-Field Trial auf Rebhuhn), hat also mehrfach diese anspruchsvolle Prüfung mit Excellent bestanden.

Sie hat sich in Frankreich mehrfach beim Saint Hubert platziert und war ausgewählt für das regionale Finale.

In der Offenen- und in der Arbeitsklasse hat sie bei einer Expo Speciale de race jeweils mit RCAC abgeschlossen

Ialta hatte in Frankreich einen Wurf mit 4 Welpen.


Hündin

IKSE de la Mare Bourcy

(gew. 30.05.2013, HD B)


 

Ikse ist eine jagdlich sehr passionierte Hündin. Die Jagd mit ihr macht sehr viel Freude. Eine Hündin, die auf der Jagd ihre Anlagen besonders gut zeigen kann. Sehr gute Nasenleistung mit starker Persönlichkeit ist Ihre Stärke.

Ikse hat mehrfach bei Saint Hubert gepunktet und es bis in finale regionale in Frankreich geschafft.

Ikse hatte in Frankreich einen Wurf mit 9 Welpen.










Hündin

NARA du Bois des Dianes

(gew. 08.04.2017, HD A))


Nara ist eine Tochter von Ialta.

Die junge Hündin hat bereits ganz früh sehr gute Anlagen gezeigt.

Im Standard excellent werde ich Sie nach der HZP/AZP vorzugsweise für Saint Hubert nutzen.

Ich freue mich sehr auf die weiteren Prüfungen mit der jungen Hündin.